Einschätzung der WD Treuhand GmbH

Finden Sie hier eine Information zum Thema Umsatzsteuer aus dem letzten Rundschreiben als Initiates file downloadDownload.

 

Umsatzsteuerfrei - Theoretischer Unterricht Klasse B

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitglieder, 

wie im Newsletter am 6.12 angekündigt möchte ich Ihnen heute die aktuellen Unterlagen zum Beschluss vom Finanzgericht Berlin-Brandenburg zur Verfügung stellen:

Initiates file downloadBeschluss Finanzgericht Berlin Brandenburg - 5. Senat vom 10. Nov 2015

Initiates file downloadEinschätzung Steuerberaterin Beate Trinks in der Anlage. 

- Einschätzung Dipl.Kfm. Ronald Köbe Steuerberater im nachfolgendenText 

Dringend möchte ich Sie bitten, sich mit Ihrem persönlichen Steuerberater in Verbindung zu setzen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. 

Ergänzend möchte ich den der Bvf nahe stehenden Steuerberater Herrn Dipl.-Kfm. Ronald Köbe, Berlin zitieren "bei diesem Beschluss des Finanzgerichts handelt es sich um die Aussetzung der Vollziehung, d.h. der Steuerpflichtige hat beantragt, dass die Zahlung gestundet wird (Aussetzung der Fälligkeit) bis über seinen Einspruch entschieden wird. 

Eine weitere Instanz gibt es hier nicht, da seinem Antrag gefolgt wurde und das Finanzamt keine Revision einlegen kann. 

Nun bleibt die Einspruchsbegründung des Finanzamtes auf den Einspruch vom 3.8.2015 abzuwarten. 

Sollte dies gegen den Steuerpflichtigen entscheiden (was ich annehme), ist wieder der Gang zum Finanzgericht offen, das dann wiederum über den Einspruch entscheidet. 

Ich freue mich, daß ich Sie kurzfristig und aktuell unterstützen kann. 

Beste Grüße aus Offenbach 

Lothar Toepper, 
Vorsitzender